Allalin (4027)

Am Allalin unterwegs am 17.04.2017 vom Mittelallalin aus

Da für meinen Zug in Brig eine unbestimmte Verspätung angezeigt wurde, meinte ich am Morgen, ich würde meine Tourbegleiter an diesem Tag verpassen. Es stellte sich aber kurz später heraus, dass dies gar nicht mein Zug war. Und überhaupt musste ich ja den Bus und nicht den Zug nehmen. Die Verwirrung fing also schon früh am Morgen an. Ich war dann sehr positiv überrascht, dass der Bus nach Saas Fee noch geduldig wartete. Er wartete aber nicht auf mich sondern auf die fahrplanmässige Abfahrtszeit. Ich war der Meinung, seine Abfahrtszeit sei schon viel früher gewesen. Wie froh war ich dann, mich endlich im korrekten Bus zu befinden! Froh war ich, dass auch meine Tourenkollegen in Stalden auf den Bus rennen mussten. Somit war ich nicht der einzige, dem es komisch erging, und ich sah mich nicht gezwungen, mein Alter als mögliche Entschuldigung zu bemühen. Später merkte ich, dass ich die falschen Felle eingepackt hatte - die meiner Frau und nicht die meinen. Das Problem liess sich aber deichseln - ob aber meine Frau darüber erbaut sein würde? Auf allen meinen Skitouren seit 1990 hatte ich immer brav mein Barryvox  mit gehabt - so wie es sich geziemt. Jedoch nicht diesmal, denn ein Bergführer, bei dem ich mich tags zuvor nach den Verhältnissen am Allalin erkundigt hatte, meinte: "Barryvox brauchst du auf dieser Tour keines, und auch keine Schaufel!" - ich konnte mir diesen Lapsus den ganzen Tag über nicht verzeihen. Da waren die anderen Fehler ja geradezu harmlos. So vergas ich beim Verlassen der Gondel nach bestandener Tour auch noch meine Ski, und diese wären wieder bergauf gefahren, wenn meine viel jüngeren und geistig frischeren Tourenkollegen nicht geistesgegenwärtig reagiert hätten. Die Verhältnisse waren an diesem Tag übrigens sehr gut. Man konnte sogar tiefen Pulverschnee geniessen. Das Wetter war aber viel schlechter als angekündigt. Hier ein paar Bilder fürs Tourenalbum.

Besteigung vom 20.04.2011 vom Bahnhof Brig aus


Download
Allalin_20_04_2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 375.3 KB

Blick von Gspon auf den Balfrin (06.06.2013)
Blick von Gspon auf den Balfrin (06.06.2013)

Länder seit 26.02.2010

Free counters!