Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfest in Feschel (04.06.2017)

Übers Wochenende fand in Guttet-Feschel das alljährliche Oberwalliser Tambouren- und Pfeiferfest statt. Ich war am Sonntag für die Rhone Zeitung (RZ) dabei. Darum sah man mich ständig mit meiner Kamera herumlaufen. Das Programm war sehr ansprechend - Gottesdienst am Morgen, Aperitif, verschiedene Vorführungen und dann als Höhepunkt der Umzug. Das Wichtigste war aber wohl für viele die erlebte Geselligkeit. Natürlich machte ich viel mehr Fotos als ich hätte müssen, und ich trank auch mehr Wein und Bier, als man mir aufgetragen hatte. Mein Heimatdörfchen Staldenried war auch mit dem Tambouren- und Pfeiferverein am Fest dabei. Das machte den Anlass für mich noch schöner. Und als dann abends, als ich mit meiner Frau auf der Bühne am Tanzen war, wohin sie mich vorher entführt hatte, als dann abends die Staldenriedner Fahne abgeholt und aus dem Zelt getragen wurde, war das dann doch einigermassen traurig, und mir verging alle Lust am Tanzen. Hier nun eine ganze Menge Bilder. Am Schluss werden nur die schönsten behalten.

Es werden hier noch mehr Bilder erscheinen - darum vielleicht wieder mal vorbeikommen. Grüsse von Eugen Brigger

Mehr Bilder

Leute am Fest

Die Tambouren und Pfeifer von Staldenried

Blick von Gspon auf den Balfrin (06.06.2013)
Blick von Gspon auf den Balfrin (06.06.2013)

Länder seit 26.02.2010

Free counters!