Hochzeit F & N (Zeneggen 02.07.2016)

Auf diesen Tag hatte ich mich schon lange gefreut - ich durfte als Fotograf F und N an ihrem schönsten Tag begleiten. Freude herrschte im Voraus, aber auch einiger Respekt vor der Aufgabe. Und so hatte ich auf das Fest hin fleissig geübt. Die Hochzeit war toll - besser gesagt: spannend, emotional, ergreifend und natürlich bis ins Detail sehr gut organisiert. Die kirchliche Feier fand in Zeneggen in der schmucken Kapelle auf dem Biel statt. Es war eine sehr schöne, sehr würdige Feier, und das Brautpaar war niedlich und herzig. Mehr als einmal war ich sehr gerührt - und so lief das Objektiv meiner Kamera immer wieder feucht an. Für mich war das von der Brautmutter vorgetragene Gedicht am schönsten, wobei aber auch alle anderen Vorträge sehr schön waren.

 

An diesem Tag wusste man nicht so recht, was der Wettergott vor hatte - mal schien die Sonne, mal regnete es. Ich als Fotograf hatte mir einen dramatischen Wolkenhimmel gewünscht - das Brautpaar redete sich Sonnenschein herbei. Und so versuchte Petrus, beiden recht zu tun. Wegen der zweifelhaften Witterung fand das Apero im Restaurant "Alpenblick" und nicht bei der Kapelle statt. Draussen wäre natürlich schöner gewesen - drinnen konnte man sich besser auf den guten Wein und die guten Speisen konzentrieren.

 

Und dann ging es mit einem Oldtimer der Marke "Jaguar" zur weltlichen Feier ins Restaurant "Zur Mühle" in Ried-Brig. Dort jagte ein kulinarischer Höhepunkt den anderen. Die Angehörigen gaben sich mit ihren Darbietungen sehr viel Mühe und kamen sehr gut an. Für mich war der im Retro-Look gedrehte Film der Höhepunkt - er war wirklich sehr gut gemacht; ich kam aus dem Staunen nicht heraus. Es wurde natürlich auch ganz gehörig das Tanzbein geschwungen.

 

Einiges ist mir als Knipser wohl gar nicht so schlecht gelungen, anderes weniger; einiges habe ich auch verpasst. "Walliser Rat nach der Tat" - sagt ein Sprichwort. Im Nachhinein ist man immer schlauer. Diese Weisheit gilt aber auch für die Üsserschwizer. Das nächste Mal würde ich also dieses oder jenes anders machen.

 

Dem Brautpaar vielen Dank und für die Zukunft auf dem gemeinsamen Lebensweg alles, alles Gute. Ihr wart ein Traumpaar!

 

Unten kannst du ein Kommentar zur Hochzeit einfügen, oder dem jungen Paar etwas auf den gemeinsamen Lebensweg mitgeben.

Wünsche dem Ehepaar alles Gute auf dem gemeinsamen Lebensweg oder schreibe sonst etwas.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Eugen Brigger (Dienstag, 05 Juli 2016 14:20)

    Es war ein wunderschönes Fest und eine einmalige Erfahrung für mich. Schön, dass ich dabei sein konnte. Alles Gute für die Zukunft wünsche ich.

Blick von Gspon auf den Balfrin (06.06.2013)
Blick von Gspon auf den Balfrin (06.06.2013)

Länder seit 26.02.2010

Free counters!