Lausanne

Besuch vom 10.07.2017

Ein weiterer Besuch der charmanten Stadt am Genfersee. Diesmal fand oben bei der Kathedrale ein grösseres Musikfest statt, das ich aber nur am Rande mitbekam, denn irgendwann muss man wieder nach Hause fahren.

Besuch vom 05.10.2016

Ein Besuch der Stadt Lausanne lohnt sich immer. Hier folgen ein paar Bilder, die ich bei meinem ersten Fotoausflug in die Hauptstadt des Kantons Waadt gemacht habe. Da ich früher einmal ein paar Jahre lang im Welschen gearbeitet und zudem in Fribourg so etwas wie studiert habe, fühle ich mich noch heute im französisch sprachigen Teil der Schweiz stets wohl. Die Stimmung daselbst ist irgendwie anders als in der übrigen Schweiz.

Besuch vom 15.11.2016

Lausanne ist eine charmante Stadt am Genfersee, die mit dem Zug von Brig aus sehr gut erreichbar ist. Sie eignet sich für uns Bergmenschen durchaus für einen nachmittäglichen Kurzabstecher. Der See hat seinen Reiz, aber auch die Quartiere zum Hinterland hin, denn sie sind schön auf Hügeln gebaut. Ich war erstaunt, in der Stadt viele Bettler anzutreffen. Daraus schloss ich, dass man diese Menschen in der Romandie eher duldet als in den Metropolen der Deutschschweiz. "Parlei wu fransei?" fragte ich etliche Leute, und so ergaben sich durchaus schöne Kontakte. Die Leute, die ich abgebildet habe, stammen quasi alle aus anderen Ländern. Ich glaube, du kannst erraten, wer aus Spanien, wer aus Nigeria, wer aus Polen und wer aus der Schweiz kommt. Eine Frau ist eine Musikerin. Irgendwie gefallen mir auch die Bilder von oben herab - ich würde sie als "scènes de vie" bezeichnen.

Blick von Gspon auf den Balfrin (06.06.2013)
Blick von Gspon auf den Balfrin (06.06.2013)

Länder seit 26.02.2010

Free counters!